Comics

Reviews zu Comics

comicpixel

Deadpool: Böses Blut

16. Oktober 2017

Pascal

DEADPOOLBD6SESBLUT_Softcover_748Über die Bezeichnung ‚Graphic Novel‘ und deren Bedeutung lässt sich vortrefflich streiten. In diesem Sinne tue ich mich auch etwas schwer damit, dass der vorliegende Comic ‚Deadpool: Böses Blut‘ als erste Deadpool Graphic Novel beworben wird. Im Endeffekt haben wir hier einen Deadpool Comic und sollten uns vielleicht nicht unbedingt von dem Label, unter welchem er beworben wird, ablenken lassen. Freuen wir uns lieber auf eine gehörige Portion Action mit unserem Lieblings-Söldner.

ALLSTARBATMAN1_Softcover_681Unter dem ‚All Star‘-Label veröffentlicht DC Comic-Serien, die abseits der gegenwärtigen Kontinuität spielen und somit dem jeweiligen Autor die Möglichkeit bieten, sich sehr frei zu entfalten was die Geschichte angeht. Nach ‚All-Star Batman & Robin, the Boy Wonder‘ (2005) und ‚All-Star Superman‘ (2005) erscheint unter dem Namen ‚All-Star Batman‘ nun die dritte ‚All-Star‘-Reihe, geschrieben von niemand geringerem als Scott Snyder.

batman-die-rckkehr-des-dunklen-ritters-softcover-1497265753Im Jahr 1986 hat Frank Miller einen absoluten Klassiker unter den Superhelden-Comics geschaffen. Mit dem Ziel, der Figur Batman einen neuen Anstrich zu verpassen, hat er die Mini-Reihe „Batman – Die Rückkehr des dunklen Ritters“ geschrieben, welche sich einem Bruce Wayne widmet, der in die Jahre und über seinen Zenit hinaus gekommen ist.

batmanteenage-mutant-ninja-turtles-adventures-softcover-1506067809Crossover sind ja in der Comicwelt nichts Neues. Aber den Batman aus dem 90er-Cartoon auf die Ninja Turtles der momentanen Nickelodeon-Serie treffen lassen? Wie gut ist diese Idee denn bitte? Ja da mag einem das Fanboy-Höschen vielleicht schnell feucht werden, aber wir wollen hier ja ernsthafte journalistische Arbeit betreiben. Also auf zur Rezension:

 

INJUSTICEDASERSTEJAHRBAND2_Softcover_248Nachdem wir im ersten Paperback der Injustice Reihe erfahren haben, aus welchen Motiven heraus sich Superman zum ultimativen Friedens-Diktator entwickelt hat, bekommen wir nun im zweiten Paperback ‚Injustice – Das erste Jahr #2′ zu sehen, wie Batman gemeinsam mit den Helden, die auf seiner Seite stehen, versucht Clark Kent und seine Entourage wieder zur Vernunft zu bewegen. Das Auftauchen eines gewissen Lex Luthors macht dieses Unterfangen aber nicht unbedingt einfacher.

comicpixel

Hellblazer #1

2. Oktober 2017

Pascal

hellblazer-issue-1Wer an John Constantine denkt, denkt vielleicht erst einmal an Keanu Reeves, welcher ihn in der Verfilmung ‚Constantine‘ von 2005 verkörpert hat und ist sich gar nicht bewusst, dass dieser schmuddelige Magier und Anti-Held schon seit den 80ern ein fester Teil des DC Superhelden-Universums ist.
Zugegebenermaßen gehört er eher auch eher zur B-Riege und taucht, seit seinem ersten Erscheinen in Alan Moores ‚Swamp Thing‘-Run, nicht oft neben den
bekannteren Helden der Justice League auf.

comicpixel

Injustice #1

1. September 2017

Pascal

INJUSTICEDASERSTEJAHRBAND1_Softcover_504Eine Comic-Adaption eines Videospiels und dazu noch eines Beat’em ups? Da könnte man erst einmal skeptisch die Augenbrauen hochziehen, wenn man den ersten ‚Injustice – Götter unter uns‘ Paperback vor sich im Regal liegen sieht. Aber tatsächlich lohnt sich zumindest ein Blick in diesen Comic, denn die adaptierte Geschichte vermag einiges an Potential zu entfalten und liefert uns eine Art ‚Civil War‘ im DC Universum.  

comicpixel

Karnak

28. August 2017

Pascal

KARNAK_Softcover_244Karnak ist der einzige Inhuman, welcher nie das Ritual der Terrigenese durchlaufen hat. Nichtsdestotrotz zählt er zu den mächtigsten Kämpfern des Marvel Universums, was hauptsächlich an seiner Fähigkeit liegt, den Makel in allen erdenklichen Dingen zu entdecken. Auf diese Art hat es Karnak sogar geschafft, sich aus dem Jenseits zurück in die Welt der Lebenden zu schlagen. Als Magister des Turms der Weisheit ist er hauptsächlich für die Ausbildung neuer Inhumans zuständig.

comicpixel

Caliban

24. August 2017

Matthias Holm

CALIBANODYSSEEINSGRAUEN_Softcover_103„Unendlichkeit hört sich gut an, bis man sie sich aus dem Fenster eine Weile ansehen konnte.“ Dies sind Worte von der ersten Seite von „Caliban“, einem Science-Fiction-Horror-Comic von Garth Ennis. Dieser Mann muss nicht mehr vorgestellt werden, Comic-Fans wissen um seine Werke wie „Crossed“ oder „Preacher“. Deshalb darf man auch durchaus Erwartungen haben, wenn von diesem Mann etwas Neues kommt und mit „Rover Red Charlie“ hat er damals auf krude Art und Weise  abgeliefert.

 

deadpool-back-in-black-softcover-1502447233Der Symbiont, der damals Peter Parker ein schwarzes Kostüm gab und später zu seinem Erzfeind Venom wurde, ist seit seiner Einführung ein fester Bestandteil  des Marvel-Univerums. Außerdem ist vor allem Venom enorm populär, weswegen es nicht verwundert, dass gerade in den Staaten ein Event mit ihm im Mittelpunkt vorbereitet wird – die bisherigen Vorreiter „Edge Of Venomverse“ machen jedenfalls Lust auf mehr. Die Idee, bekannte Helden und Schurken mit dem Symbionten zu vermischen, ist durchaus interessant und „Deadpool – Back in Black“ könnte man da als eine Art Vorreiter sehen.

 

« Ältere Beiträge